Führerscheinklassen 

 

Führerscheinklasse B/BF17



Kraftfahrzeuge - ausgenommen Kfz der Klassen AM, A1, A2 und A -

  • zGM max. 3.500 kg
  • zur Beförderung von max. acht Personen (außer Fahrzeugführer) ausgelegt und gebaut
  • auch mit Anhänger zGM bis max. 750 kg

          oder 

  • mit Anhänger über 750 kg  zGM, sofern zGM der Fahrzeugkombination max. 3.500 kg

 

Mindestalter:

  • 18 Jahre / 17 Jahre beim Begleitetem Fahren (BF 17)

 

Eingeschlossene Klassen:

  • Klasse AM und L

 

Bemerkung:

  • Führerscheinantrag erforderlich incl. biometrischen Lichtbild, Sofortmaßnahmen am Unfallort und Sehtest
  • Sonderfahrten erforderlich - 5 Überlandfahrten, 4 Autobahnfahrten, 3 Nachtfahrten a 45 Min.
  • Theoretische und praktische Prüfung erforderlich

 

__________________________________________________________________________

 

 

Führerscheinklasse B/BF17 in Verbindung mit Schlüsselzahl 197

 

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Kfz der Klassen AM, A1, A2 und A -

  • zGM max. 3.500 kg
  • zur Beförderung von max. acht Personen (außer Fahrzeugführer) ausgelegt und gebaut
  • auch mit Anhänger zGM bis max750 kg

          oder 

  • mit Anhänger über 750 kg  zGM, sofern zGM der Fahrzeugkombi696nation max. 3.500 kg

 

Unterschied zur Klasse B:

  • Die Grundausbildung findet zum Großteil auf einem Automatikfahrzeug statt
  • Es müssen mindestens 10 Übungsfahrstunden auf einem Schaltfahrzeug absolviert werden. In einer mindestens                15-minütigen Testfahrt wird durch den Fahrlehrer festgestellt, dass der Fahrschüler das Schaltfahrzeug sicher bedienen kann.
  • Die praktische Prüfung findet auf einem Automatikfahrzeug statt.

 

Mindestalter:

  • 18 Jahre / 17 Jahre beim Begleitetem Fahren (BF 17)

 

Eingeschlossene Klassen:

  • Klasse AM und L

 

Bemerkung:

  • Führerscheinantrag erforderlich incl. biometrischen Lichtbild, Sofortmaßnahmen am Unfallort und Sehtest
  • Sonderfahrten erforderlich - 5 Überlandfahrten, 4 Autobahnfahrten, 3 Nachtfahrten a 45 Min.
  • Theoretische und praktische Prüfung erforderlich

 

__________________________________________________________________________

 

 

Führerscheinklasse B in Verbindung mit der Schlüsselzahl 96

 

Fahrzeugkombinationen aus

  • einem Kraftfahrzeug der Klasse B

          und

  • einem Anhänger zGM über 750 kg, sofern die zGM der Fahrzeugkombination mehr als 3.500 kg, aber max. 4.250 kg beträgt.

 

Mindestalter

  • 18 Jahre / 17 Jahre beim Begleitetem Fahren (BF 17)

 

Bemerkung

  • Die Schulung erfolgt ausschließlich in der Fahrschule
  • Gesamtdauer der Schulung mindestens 7 Stunden a 60 Min.
  • Der Bewerber muss keine Prüfung ablegen
  • Die Fahrschule stellt eine Teilnahmebescheinigung aus. Diese wird zur Eintragung der Schlüsselzahl 96 bei der Fahrerlaubnisbehörde vorgelegt

 

__________________________________________________________________________

 
 

Führerscheinklasse BE

 

Fahrzeugkombinationen aus

  • einem Kraftfahrzeug der Klasse B

          und

  • einem Anhänger oder Sattelanhänger, zGM über 750 kg und bis max. 3.500 kg

 

Mindestalter

  • 18 Jahre / 17 Jahre beim Begleitetem Fahren (BF 17)

 

Bemerkung

  • Führerscheinantrag erforderlich incl. biometrischen Lichtbild, Sofortmaßnahmen am Unfallort und Sehtest
  • Sonderfahrten erforderlich - 3 Überlandfahrten, 1 Autobahnfahrt und 1Nachtfahrt a 45 Min.
  • Praktische Prüfung erforderlich
     

 

 





Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fahrschule Bismark

Anrufen

E-Mail

Anfahrt